Die Hunde der verlorenen Stadt

Eine vergessene Stadt... und ihre neuen Bewohner
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kapitel 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielleitung
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 21.05.10

BeitragThema: Kapitel 1   So Aug 29, 2010 5:36 pm

Kapitel 1
Wenn die Blätter fallen...

Der Sommer ist vorüber, die ersten Blätter beginnen zu fallen. Von Tag zu Tag wird es kühler. Mahtab und Bozgor sind noch allein in ihrem Revier. Doch das wird sich ändern...



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://lostcity.forumsfree.de
Mahtab
~*Moonlight*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 22.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1   So Aug 29, 2010 6:20 pm

Maht blinzelte noch etwas müde ins Morgenlicht. Dann rappelte sie sich auf und schüttelte gähnend den Staub aus ihrem Fell. Mahtabs Blick fiel auf Bozgor, der schon eine Weile wach zu sein schien und mit abwesendem Blick in die Ferne starrte.

,,Was ist los ?´´

,fragte sie besorgt.
Was könnte man denn jetzt tun..., sinnierte die wolfsähnliche Hündin, als ihr plötzlich ein Einfall kam. Das würde Boz sicher auf andere Gedanken bringen.

,,Boz, hast du Lust auf einen kleinen Patrouilliengang ?´´

Es würde mich wundern, wenn er zu einem solchen Angebot "Nein" sagen würde. Das wäre nicht Bozgors Art.


Zuletzt von Mahtab am Sa Sep 04, 2010 9:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://deathroses.forumieren.de/
Bozgor
ShAdOw In ThE sTrEets
avatar

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 22.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1   So Aug 29, 2010 6:48 pm

Schon seit einer Weile war Bozgor wach und dachte nach. Er hatte von seiner Mutter geträumt und ihren ominiösen letzten Worten. Doch seine Gedankengänge wurden von einer besorgten Mahtab unterbrochen. Boz sah in ihre Augen und sagte :

,,Es ist nichts, nichts weiter...´´

Als starker Hund zeigt man seine wahren Gefühlen nicht. Das hatte die Straße ihn gelehrt. Wer seine Gefühlen offen darstellte, hatte in dieser harten Welt schon verloren.
Doch dann machte Maht einen wirklich verlockenden Vorschlag. Patrouillie - immer doch !

,,Nichts lieber als das !´´

, antwortete er und rappelte sich ebenfalls auf.

,,Wo fangen wir an ?´´


Zuletzt von Bozgor am Sa Sep 04, 2010 9:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mahtab
~*Moonlight*~
avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 22.05.10

BeitragThema: Re: Kapitel 1   Mo Aug 30, 2010 5:37 pm

Mahtab musste lächeln. Das war der Bozgor, den sie kannte. Der Bozgor, der das Streunerleben sehr viel trickreicher meisterte als sie. Und dass er trübsinnig vor sich hin starrte, kam nicht oft vor. Oder bemerkte Maht es einfach nicht ? Nein. Schließlich war es - ohne angeben zu wollen - eine ihrer herausragenden Fähigkeiten, sich mehr um andere zu kümmern als um sie selbst. In Boz' Fall hatte Maht schon lange das Gefühl gehabt, dass er etwas verschwieg. Aber sie hatte ihn nie danach gefragt. Wenn er es erzählen wollte, würde er schon von selbst zu ihr kommen.
Mahtab dachte kurz nach, welche Gegenden sie wohl unter die Lupe nehmen sollten, wie Menschen so schön zu sagen pflegten.

,,Wir könnten bei den Klippen anfangen...´´

, meinte sie. ,,Gute Idee. Lass uns gehen !´´, bestätigte Bozgor und wartete, dass sie sich in Bewegung setzte. Er grinste Maht an und rannte los. Beinahe musste sie lachen über diesen großen Hund, der sich wie ein Welpe benahm.
Zusammen rannten sie in die Richtung, in der die Klippen lagen.

____________________________________________________________________________

Von : Ruine
Nach : Klippen


Zuletzt von Mahtab am Sa Sep 04, 2010 9:19 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://deathroses.forumieren.de/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kapitel 1   Mi Sep 01, 2010 8:02 pm

Fröhlich rannte Biene Maja auf die Ruinen zu. Sie sprang auf eine Mauer und lief auf ihr herum. Es roch nach anderen Hunden, aber dafür interessierte sich der kleine Hund gar nicht. Viel mehr Spaß machte es, dass Efeu aus den Fugen der Mauern zu reißen, wobei jedoch ab und zu ein paar kleine Steine hinunter purzelten. Als irgendwann eine kleine Steinwand zusammenfiel lies Maja es bleiben, doch sie hatte keine Angst. Es machte ihr nur noch mehr Spaß, wenn es ein paar Hürden zu überwinden gab. Der Welpe begann ein kleines Wettrennen gegen ihren Schatten zu veranstalten, verlor jedoch schnell die Lust daran, wegen der zu starken Konkurrenz. Die Sonne stand einfach nicht richtig und so war die schwarze Silhouette neben ihr Maja immer einen Schritt voraus. Langeweile begann sich langsam im Körper des Welpens auszubreiten. Lustlos legte Biene Maja sich ihn das Gras und wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kapitel 1   So Okt 10, 2010 9:18 pm

Es war nicht Majas Art reglos liegen zu bleiben. Deswegen sprang der Welpe auf und lief einfach weiter. Immer weiter, immer schneller. Mit erhobener Rute entfernte Biene Maja von den Ruinen. Flink sprang die Hündin über eine eingefallene Felswand. Die Hündin verlangsamte ihren Gang und tapste nun über einzelne Steine und Geflechte. Neugierig schweifte ihr Blick über eine riesige Mauer zu einem alten Turm. Freude keimte in Maja auf und der Welpe betrat das Innere des Turmes durch eine alte Holztür, die einen Spalt breit offen gestanden hatte. Auf dem Boden lagen Berge von Steinen und Holzbrettern. Das Dach des Turmes war eingefallen und die Sonne erhellte diesen Ort. Fröhlich sprang Maja über die Steine, doch auch das Innere des Turms konnte den Welpen nicht lange beeindrucken. Als der Bernerwelpe den Turm veliess erblickte sie Klippen, die nur einige Meter entfernt waren. Sofort rannte Maja los um dort oben die Ruinen zu überschauen.

___________________
Von: Ruinen
Nach: Klippen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kapitel 1   

Nach oben Nach unten
 
Kapitel 1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» . BSG-Urteil zur Einkommensanrechnung bei Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII (B 8 SO 8/12 R; Rz. 25)
» Gefühle plötzlich wieder da-nu hat er ne Freundin...Kapitel geschlossen!!!
» Katzengeschichte in Ichform- 3. Kapitel geupdatet
» Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen
» Snowys Abenteuer im Wald von Ambala Kapitel 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Hunde der verlorenen Stadt :: Die verlorene Stadt :: Das Leben in der verlorenen Stadt - RPG :: Die Ruine-
Gehe zu: