Die Hunde der verlorenen Stadt

Eine vergessene Stadt... und ihre neuen Bewohner
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hachikô - ~*Nihon - chūsei no inu*~

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Hachikô - ~*Nihon - chūsei no inu*~   Mo Aug 16, 2010 10:09 pm

Hachikô
______________________________________________________________________________________________


________________________________________________________________________________

Name: Hachikô
Spitzname: Hachi
Bedeutung: Hachi = Treue | Kô = Zahl 8 (japanisch)
Alter: 4 Jahre
Geschlecht: Rüde
Rasse: Akita oder Akita Inu
Herkunft : Japan, Honshū

Familie:
Eltern: Akai und Aniko
Geschwister : Suri und Tai
Gefährte: -
Welpen: -


Aussehen:
Hachikô hat ein typisches Akita-Fellmuster, Sein Rücken und Kopf ist gelb, Sein Bauch ist weiß, Hachikô ist ein eleganter Akita, geht stehts aufrecht denn er ist das Zeichen für Treue in Japan

Augenfarbe: Dunkelbraun
Fellfarbe: Gelbes Akita-Fellmuster
Besonderheiten : -

Charakter:
Hachikô ist ein ausgelassener Rüde der es sehr lässig angehen lässt, stehts stolz, aufmerksam, treu und ruhig

Stärken:
Kann gut von böse unterscheiden
Treu sein
Aufmerksam sein

Schwächen:
Wird manchmal misstrauisch
Dickköpfig

Mag:
Seine Heimat Japan
Menschen
Sein ehemaliges Herrchen Hidesaburō Ueno

Hasst:
Dass sein Herrchen gestorben ist
Dass er abermals von seinem Platz am Bahnhof fort gehen musste

Geschichte:
Hachikô wurde in Odate in der Präfektur Akita geboren. Er wurde von seiner Familie nach
8 Wochen getrennt und zu einem netten Herren gebracht der ihn gut versorgte. Eines Tages nahm ihn sein Besitzer, der Universitätsprofessor Hidesaburô Ueno, mit nach Tokyo. Von da an holte der Hund jeden Tag sein Herrchen vom Bahnhof Shibuya ab. Als der Professor plötzlich starb, zog seine Witwe aus Tokyo fort. Hachikô wurde zu in der Stadt lebenden Verwandten gegeben, riss jedoch von dort aus und kam weiterhin jeden Tag zu einer festen Zeit zum Bahnhof, um auf sein Herrchen zu warten. Schließlich übernahm Kikuzaburo Kobayashi, der frühere Gärtner von Professor Ueno, der in der Nähe des Bahnhofs wohnte, Hachikô's Pflege. Dort riss er ebenfalls aus und kam nach einer langen Reise in diese verlorene Stadt und beschloß hier für immer zubleiben.

__________________________________________________________________________________________________

Titelwunsch : ~*Nihon - chūsei no inu*~

Wunschrang : Wächter

Gefährte gesucht : nein


Zuletzt von Hachikô am Di Aug 17, 2010 11:15 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hachikô - ~*Nihon - chūsei no inu*~   Mo Aug 16, 2010 10:37 pm

hoffe es war in ordung dass ich mir einen zweichara gemacht hab
Nach oben Nach unten
 
Hachikô - ~*Nihon - chūsei no inu*~
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Hunde der verlorenen Stadt :: Vergangenheit :: Unvergessen...-
Gehe zu: